Wolle

Wolle wurde direkt vom Landwirt produziert, man brachte sie zu Sammelpunkten im Land, wo Experten diese aufgrund ihrer Farbe und Qualität begutachteten.
Der nächste Schritt war das Waschen, wobei der Gebrauch von Chemikalien auf das Minimum begrenzt wurde, um die Naturfette zu erhalten, damit die Wolle ihre Wärme, Leichtigkeit und wasserabweisende Eigenschaft wie in der Natur behält.
Zum Schluss wählte man die beste Wolle, um feinstes Garn zu stricken, bevor dieses dann zur Herstellung von verschiedenen Produkten eingesetzt wurde. Muster werden von Isländischen Designern entwickelt, die in ihren Produkten die wundervolle Isländische Natur und Landschaft widerspiegeln und für internationale Bekanntheit sorgen.